Natur im Blick: Sind Naturfotografien auch Zuhause wirkungsvoll?

 In Aktuelles

Vor kurzem wurde ich von einem Kultursender interviewt:

Können die Forschungsergebnisse zur entspannenden Wirkung von Naturfotografien im Gesundheitswesen auch zuhause angewendet werden?

Ja, wir können die Ergebnisse übertragen.

Der Ausblick aus einem Fenster bietet uns eine Auszeit vom derzeitigen Tun und verbindet uns mit der Außenwelt, im besten Fall mit der Natur.

In der momentanen Zeit mit Ausgangsbeschränkungen, der Beschulung zuhause und homeoffice, sind wir sehr stark an unsere 4 Wände gebunden und oft gestresst. Je nachdem wo wir wohnen, führt der Ausblick aus dem Fenster nicht ins Grüne, oder die Natur liegt noch im Winterschlaf und bietet wenig zum Staunen.

Hier bieten laut Forschung Naturfotografien denselben Effekt wie der Aufenthalt in der Natur: körperliche Entspannung, gedankliche Auszeit, Stressreduktion, geistige Regeneration, ….

Welche Motive kommen in Frage? Das ist sehr individuell. Bei der Wahl eines oder mehrerer Fotomotive schließen Sie die Augen und fragen Sie sich: An welchen Ort auf der Welt würden Sie gehen, um Ihren Stress zu reduzieren? Ans Meer, in die Berge, in einen Garten?

Aus diesem Bereich empfiehlt es sich die Fotografien auszuwählen um Sie zu unterstützen. Eine kurze Auszeit zum Betrachten entführt in eine andere Welt, verbindet uns mit Erinnerungen und der natürlichen Welt.

Gönnen Sie sich diese Auszeit und genießen Sie die positiven Wirkungen auf Ihren Körper und Geist.

Neueste Beiträge